Moderation für viele Gelegenheiten

Veranstaltungen (Events, Jugend-/Gottesdienst,   offene Abende, ...), sowie Bibelgesprächskreisen,  Diskussionsrunden und  Podiumsgespräche schafft Kommunikation und Begegnung. Die Moderation soll dazu helfen. Lebendige Interviews ohne die Antwort des Moderators an seinen Gesprächspartner gleich vorher zu wissen. Von der Vorbereitung bis hin zu kreativen Elementen in einer Moderation, sowie der Umgang mit Pannen und Unvorhergesehenem wird in diesem Seminar vermittelt.
●●

Aus dem Inhalt:
Einführung in die Theaterpädagogik (Moderation, Regie)
  • Grundregeln und Basics der Moderation
  • Elemente der Besonderheit des Gottesdienstes
  • Tipps, Tricks und Hilfen zum Moderieren
Umgang mit der Aufregung
Vorbereitung für eine Moderation
Die richtige Brücken zwischen Thema und Publikum

Methodische Anwendungen(mit praktischen Übungen):
  • Rhetorik (Praxisteil mit Feedback)
  • Animierte Moderation
  • (kreatives) Interview

Weitere Methoden kennenlernen(theoretisch ohne praktische Übungen):

  • Podiumsgespräch (Vorstellung)
  • Pleiten, Pech und Pannen (Erfahrungsaustausch)


Teilnehmer: max. 12
Dauer
: 3 Std. – 1Tag